Weiterer Auftrag über die Instandhaltung eines großen Windparks

Von nun an übernimmt das Team der ENOVA Service GmbH die Instandhaltung von 13 Windenergieanlagen des Typs E-66 18.70 mit einer Nennleistung von je 1,8 MW im Emsland. Mit diesem Abschluss wächst das von ENOVA Service betreute Portfolio zum Jahresendspurt um weitere 23,4 MW auf insgesamt 163 MW. Gegen Ende der Betriebslaufzeit des Windparks entschied sich der Anlagenbetreiber für das Instandhaltungskonzept vario, welches dem Betreiber Kosteneinsparpotentiale bei erhöhtem Risiko, im Vergleich zur Vollwartung, bietet.